WEITERBILDUNG TRAIN THE TRAINER (IHK)

Die Leitung eines Seminars oder Workshops ist vor allem zu Beginn häufig eine große Herausforderung. Die Weiterbildung Train the Trainer (IHK) schult gezielt moderne Methoden zur erfolgreichen Leitung von Lehrveranstaltungen. Mit unserer Trainerausbildung erlangen Sie eine fundierte Basisqualifikation zur Leitung von verschiedensten Lehrgängen, die sie branchenübergreifend in allen Berufen einsetzen können.

Train the Trainer (IHK) richtet sich an jeden Mitarbeiter oder schon geübten Trainer, der seine Fähigkeiten in der Leitung von Seminaren ausbauen möchte. Hierbei spielt es keine Rolle, ob Sie ein Neuling sind, oder schon Erfahrung als Trainer haben. Auf Wunsch kann zusätzlich zur Weiterbildung an einer Zertifizierung teilgenommen werden. Als Leistungsnachweis erhalten Sie ein Zertifikat "Trainer/in (IHK)".

Was bedeutet Train the Trainer?

Train the Trainer bedeutet übersetzt „trainiere den Trainer/die Trainerin“. Bestehende Trainer oder Mitarbeiter werden weitergebildet, sowohl methodisch und strategisch als auch pädagogisch. Der Zertifikatslehrgang der IHK Würzburg-Schweinfurt berücksichtigt hierbei den zielgerichteten Aufbau von Lehrgängen sowie die professionelle Präsentation vor Publikum.

Erfahrungsberichte der Weiterbildung Trainer/in (IHK)

“Diese Ausbildung ist eine Punktlandung.”

„Die Trainerausbildung kann ich wärmstens weiterempfehlen! Zum einen war es für mich wichtig, das, was ich künftig tun werde, auf professionelle Füße zu stellen. Zum anderen wollte ich ganz viele praktische Anregungen bekommen. All das wurde in der Trainerausbildung erfüllt. Besonders gut hat mir gefallen, dass wir drei verschiedene Trainer hatten, die unterschiedlicher nicht hätten sein können. Gerade diese Mischung aus Trainer-Charakteren hat die Woche – neben dem theoretischen Input durch das ausführliche und professionelle Kompendium – sehr spannend und abwechslungsreich gemacht. Super so. Ich kann diese Ausbildung uneingeschränkt jedem empfehlen, der in der Erwachsenenbildung tätig ist, und seiner Tätigkeit einen professionellen Rahmen geben möchte.“

Sven Heinzmann

Voraussetzungen

Die Trainer-Ausbildung und das darauf basierende Trainer-Zertifikat erklärt.

Zulassungsvoraussetzungen Weiterbildung Train the Trainer (IHK)

  • Schriftliche Anmeldung
  • Unterschriebene Einverständniserklärung zur Einhaltung des IHK-Leitfadens „Qualität und Professionalität in der Weiterbildung“

Zulassungsvoraussetzungen für das Zertifizierungsverfahren „Trainer/in (IHK)“

  • Schriftliche Anmeldung
  • 100% Anwesenheit bei der Weiterbildung Train the Trainer (IHK) bei der IHK Würzburg-Schweinfurt

Weitere Informationen zur Trainerausbildung und der Zertifizierung


Ausbildung - Train the Trainer (IHK)

In einem 5-tägigen Seminar (Montag bis Freitag, 08:30 bis 17:30) erlernen die Teilnehmer alle relevanten Fähigkeiten für die professionelle Durchführung von Lehrveranstaltungen. Durch stetige Praxisnähe können sie das Erlernte zusammen mit den anderen Teilnehmern vertiefen. Im Anschluss an das Seminar kann ein separates Zertifikat zum IHK Trainer erlangt werden.

Zertifizierung - Trainer (IHK)

Häufig wird von Trainern zusätzlich zu der Weiterbildung ein Nachweis für diese Qualifikation verlangt. Die Zertifizierung „Trainer/in (IHK)“ bietet die Möglichkeit, in einem einstündigen Test einen solchen Nachweis zu erlangen. Die Teilnehmer werden hierbei auf ihre fachlichen und persönlichen Kompetenzen geprüft.